Logo der Firma dexter

Ihr Spezialist für Dentalgeräte

Röntgengerät Stern Weber RXAC

 

RXAC
Röntgengerät - AC-Technologie
Für konventionelle Film- und Digitalaufnahmen

 

Sämtliche Funktionen in Reichweite
Die stoßfeste tragbare Bedieneinheit ist mit einem Magneten ausgestattet und kann bequem bei der Wandschalttafel platziert werden.
Das 3-stellige Display zeigt die Zeit in Hundertstelsekunden an.
Die tragbare Bedieneinheit kann im Röntgengerät integriert werden bzw. ist als Fernbedienung erhältlich. In letzterer Version ist sie mit Ablage ausgestattet ist, um außerhalb des Behandlungsraums positioniert werden zu können.
Ein Verlängerungskabel ermöglicht dem Bediener die Einstellung und Aktivierung des Röntgengeräts in einem bestimmten Abstand vom Aufnahmebereich.

Stern Weber Röntgengerär RXACEntwickelt für den Gebrauch
Je öfter Sie das RXAC Röntgengerät verwenden, desto mehr werden Sie seine Bedienungsfreundlichkeit schätzen lernen. Dieses als Hauptdiagnoseinstrument in der Zahnarztpraxis entwickelte konventionelle Röntgengerät verwendet die bewährte AC-Technologie und garantiert maximale Zuverlässigkeit sowie vollkommene Kompatibilität mit traditionellen und digitalen Röntgensystemen.
RXAC implementiert eine Standby-Funktion für die Energieeinsparung sowie eine Autocheck-Funktion, die beim Einschalten des Geräts aktiviert wird.

Zuverlässigkeit
Das RXAC Röntgengerät wird Sie nie enttäuschen. Die intraoralen Röntgenaufnahmen sind systematisch von exzellenter Qualität. Die korrekten Belichtungszeiten werden durch automatischen Ausgleich von Schwankungen der Netzspannung über einen in RXAC integrierten Mikroprozessor eingestellt. Darüber hinaus garantiert RXAC maximale Sicherheit sowohl für den Bediener als auch für den Patienten und erzeugt hochauflösende Bilder mit maximalem Kontrast.

Stabilität
Dank des robusten Designs und der perfekt ausbalancierten Arme ist RXAC ein außergewöhnlich stabiles Gerät. Mit RXAC gehören Vibrationen des Röntgenkopfs der Vergangenheit hat. Das Gelenk zwischen den Armen verhindert eine Belastung der mechanischen Bewegungsteile und ermöglicht den Verzicht auf Gummimanschetten. Dank optimaler Handlichkeit und des großzügigen senkrechten und waagrechten Schwenkbereichs kann das Gerät mühelos unter jeder Bedingung positioniert werden.

Das ergonomische und saubere Design und die Leichtheit der ausgewählten Materialien ermöglichen extrem flüssige Arbeitsabläufe. Der Röntgenkopf ermöglicht eine Ausladung bis max. 199 cm; die Aufnahmeparameter werden an der portablen Bedieneinheit ausgewählt. Dank der intuitiven Symbole und der Soft-Touch-Tasten können die Einstellungen, einschließlich Belichtungszeiten und Filmempfindlichkeit oder Betriebsart des digitalen Sensors, schnell und einfach ausgeführt werden.

Technische Daten

Röhre

CEI OCX 70-G

Fokus

0,8 mm (IEC 336)

Gesamtfilterung

min. 2,5 mm AL eq

Anodenspannung

70 Kv

Anodenstrom

8 mA

Leistungsaufnahme

max. 1,3 kVA

Belichtungszeit

0,03 – 1,61 Sekunden

Versorgung

230V 50Hz

Fokus-Haut-Abstand

8" (20 cm)

Armverlängerung

900/600/400 mm

ZERTIFIZIERUNG NACH FOLGENDEN NORMEN:
CEI EN60601-1-3 • CEI EN60601-1 • CEI EN60601-2-7 • CEI EN60601-2-28 • CEI 60601-1-2 Elektromagnetische Verträglichkeit • Konform mit Richtlinie 93/42/EWG

 

Die angeführten technischen Daten können im Rahmen einer konstanten technologischen Aktualisierung ohne Vorankündigung geändert werden.

23.09.2020 Platzhalter Bild©2009 dexter.gmbh | Owiedenfeldstraße 6 | 30559 Hannover | Telefon 0511 - 3741920